Meine REGELN im Umgang mit Kindern: 

1.)  Ich erwarte immer das Beste von allen Kindern.

2.)  Ich mache mich gründlich vertraut mit den Bedürfnissen der Kinder.

3.)  Ich schaffe ein Umfeld für die Kinder, in dem Scheitern nicht das Aus bedeutet.

4.)  Ich verwende Beispiele, um den Erfolg der Kinder zu fördern.

5.)  Ich anerkenne die Leistungen der Kinder und applaudiere.

6.)  Ich lege sehr viel Wert auf Zusammenarbeit mit den Kindern.

7.)  Ich gestalte die Trainingsgruppe so, dass sie auch einen Sturm überstehen würde.

8.)  Wenn die Kinder ihren Zielen nahe kommen, springe ich auf ihren fahrenden Zug auf.

9.)  Ich gebe jedem Kind für alles genügend Zeit.

10.)Ich setze ein Kind nie unter Druck.